Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Aktuelles

Erste Ansichten des Gebäudes

Letzte Woche wurden die letzten Gerüste abgebaut - und man sieht das Erweka-Gebäude nun in seiner vollen Schönheit. Der Innenausbau schreitet zügig voran, die Decken im 3. OG wurden geschlossen und der Estrich auf dem Hohlraumboden wird bereits eingebracht.

Die Aussenanlagen gedeihen, ein großer Teil der Parkplätze sind bereit hergestellt und der erste Asphalt folgt in dieser kommenden Woche.